Frage 10 Frage 9 Frage 8 Frage 7 Frage 6 Frage 5 Frage 4 Frage 3 Frage 2 Frage 1

1 Welche Blutbestandteile sind für den Sauerstofftransport zuständig?

Blutplasma
Blutplättchen/Thrombozyten
weiße Blutkörperchen/ Leukozyten
rote Blutkörperchen/Erythrozyten

2 Wie viele Konserven stellt das Institut für Transfusionsmedizin des UKE in etwa jährlich selbst her?

ca. 15.000
ca. 50.000
ca. 100.000
ca. 26.000

3 Wer hat das AB0-Blutgruppensystem entdeckt?

Karl Landsteiner
Alexander Fleming
Wilhelm Carl Röntgen
Max Frisch

4 Wie viel Zeit muss ich einplanen, um Blut zu spenden?

ca. 3 Stunden
ca. 1 Tag
ca. 1 Stunde
ca. 15 Minuten

5 In welchem Lebensabschnitt darf man sich zum Blutspenden neu anmelden?

zwischen 25 und 80 Jahren
zwischen 16 und 70 Jahren
zwischen 18 und 68 Jahren
zwischen 18 und 80 Jahren

6 Wie viele Blutkonserven stehen am Tag im Durchschnitt im Blutdepot des UKE zur Transfusion bereit?

1.500
750
5.000
2.000

7 Wie heißt die Aussenstelle des UKE-Blutspendedienstes?

UKE Blutspende
UKE Blutspendedienst im Albertinen-Haus
Blutspendedienst Schnelsen
Albertinenblutspende

8 Welche Werte werden kurz vor der Blutspende beim Blutspender bestimmt?

Hämoglobin, Sauerstoff, Blutdruck, Puls
Hämoglobin, Fette, Blutdruck, Temperatur
Hämoglobin, Temperatur, Blutzucker, Puls
Hämoglobin, Temperatur, Blutdruck, Puls

9 In welchem zeitlichen Abstand dürfen Männer in der Regel Vollblut spenden?

so oft, wie sie wollen
alle 12 Wochen
alle 8 Wochen
alle 6 Wochen

10 In welchem zeitlichen Abstand dürfen Frauen in der Regel Vollblut spenden?

alle 8 Wochen
so oft, wie sie wollen
alle 16 Wochen
alle 12 Wochen