Frage 10 Frage 9 Frage 8 Frage 7 Frage 6 Frage 5 Frage 4 Frage 3 Frage 2 Frage 1

1 Was kann im UKE-Blutspendedienst gespendet werden?

Vollblut, Plasma, Thrombozyten und Stammzellen
Vollblut und Plasma
Plasma und Thrombozyten
Vollblut, Plasma und Rückenmark

2 Welche Werte werden kurz vor der Blutspende beim Blutspender bestimmt?

Hämoglobin, Temperatur, Blutdruck, Puls
Hämoglobin, Sauerstoff, Blutdruck, Puls
Hämoglobin, Temperatur, Blutzucker, Puls
Hämoglobin, Fette, Blutdruck, Temperatur

3 Welche Blutgruppe ist für fast alle Patienten verträglich?

0 Rh positiv
AB Rh negativ
AB positiv
0 Rh negativ

4 Wie lange darf man nach einem Aufenthalt in einem Malariagebiet nicht spenden?

keine Rückstellung
6 Monate
12 Monate
4 Monate

5 Wer hat das AB0-Blutgruppensystem entdeckt?

Alexander Fleming
Max Frisch
Wilhelm Carl Röntgen
Karl Landsteiner

6 Seit wann gibt es den UKE-Blutspendedienst?

1970
1938
seit 1949
1965

7 Wie lange dauert der Vorgang der Blutspende?

1 Stunde
30 Minuten
5 - 10 Minuten
1 Minute

8 Ein Patient mit der Blutgruppe A benötigt ein Plasmapräparat. Welche Blutgruppe muss das Plasma haben, damit der Patient es verträgt?

0 oder B
egal
A oder 0
A oder AB

9 Wie heißt die Aussenstelle des UKE-Blutspendedienstes?

UKE Blutspende
Blutspendedienst Schnelsen
UKE Blutspendedienst im Albertinen-Haus
Albertinenblutspende

10 Wie oft findet, bei regelmäßigen Blutspendern, eine Nachuntersuchung, einschließlich einer körperlichen Untersuchung statt?

alle 5 Jahre
alle 3 Jahre
jedes Jahr
alle 2 Jahre