Spendepegel

Aktuelle Zahlen

Startseite

Jährlich benötigen tausende Patienten eine Bluttransfusion. Jede Blutspende hilft  diesen Menschen ein entscheidendes Stück weiter. Blutspenden ist ganz einfach und der Aufwand ist gering. In Deutschland spenden nur 2-3% der Bevölkerung Blut – viel zu wenig! Um die Versorgung dauerhaft sicherzustellen, sollten es deutlich mehr sein.
„Krankheit macht keine Ferien“ und daher werden Tag für Tag mehr als 150 Blutspender gebraucht, um kranke Kinder und Erwachsene im UKE mit Blut zu versorgen.

Bitte bringt Euren Personalausweis oder einen anderen vergleichbaren Lichtbildausweis zur nächsten Blutspende mit!

Das Team der UKE-Blutspende freut sich auf Euer Kommen.

 

UKE BlutspendepegelBeim Blutspendepegel könnt Ihr beobachten, wie viel Liter Blut das UKE für seine Patienten im Monat benötigt und wie Ihr schon helfen konntet. Teilt den Blutspendepegel mit Euren Freunden auf Facebook.

Blutsgeschwister sind unzertrennlich. Durch das Blutspenden und -empfangen sind sie ein Leben lang miteinander verbunden. Verpasse keine Blutspendeaktion und trage Dich in den Newsletter ein.

 



Blut spenden in der Uni Hamburg

Lebensretter werden am „Bloody Thursday“! Studierende und andere Blutspendewillige können jeden Donnerstag von 10 bis 15 Uhr auf dem Uni-Campus (EG, Raum 0076, Von-Melle-Park 5), gleich neben der Mensa, Blut spenden.

Wie läuft eine Blutspende in der Uni Hamburg ab? Hier ein Clip von RTL Nord!

Lebensretterin Lebensretter Blutspende Hamburg Universität

Lebensretter Blutspende Hamburg Universität

Weitere Informationen findet ihr hier – Geben und nehmen: Vergünstigungen und Gutscheine für SpenderInnen

Das Team der UKE-Blutspende freut sich auf Euch.


Interview mit Dr. Sven Peine bei N-Joy Radio über Diagnose Leukämie

Wie kann ich helfen? Stammzellspende im UKE.


Kostenlose Parkplätze direkt vor der UKE-Blutspende, Gebäude O38, EG und kostenloser WLAN-Zugang „UKE_freeWiFi“!


Warum Blutspenden so wichtig ist – Leben retten durch Blutspenden!

Der Transfusionsmediziner Dr. Sven Peine vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf beantwortet wichtige Fragen zum Thema Blutspende.